Für wen ist dieser Kurs geeignet?
- Neukunden und Quereinsteiger
- Teilnehmer aus unseren Welpenkursen


Inhalte:
Hundetraining ist ein Handwerk und in diesem Selbstlernkurs vermitteln wir die wichtigsten Übungen, Techniken, Tipps und Managementmaßnahmen, damit ihr möglichst gut vorbereitet in nachfolgende Kurse starten könnt.
Für unsere offenen Gruppen und Intensivtrainings (Alltag ist Training ist Spiel, Beschäftigungskurse, Leine gehen, Begegnungstraining, ...) ist dieser Kurs die Grundvoraussetzung zur Teilnahme.

Unter anderem thematisieren wir:
- Arbeit mit Clicker / Markersignalen
- Pausen-Gestaltung (Warteübungen)
- Trainingsmethode Capturing / gutes Verhalten einfangen
- wie trainiere ich ein neues Verhalten möglichst effektiv auf
- Belohnungspunkte, Belohnungsorte, ...
- Umgang mit Konfliktsituationen

Wir erarbeiten unter anderem diese Übungen:
- freiwillige Aufmerksamkeit
- Handtarget
- Deckentraining
- Aufbau Rückruf
- Aufbau Bleiben
- an der Leine gehen
- richtiges Spielen mit dem Hund - Zerrspiele


Eure Vorteile beim Selbstlernkurs:
- festgelegte Trainingsinhalte in 10 Lektionen - diese bleiben Euch auch nach dem Kurs dauerhaft verfügbar
- genaue Trainingsanleitungen für mindestens 10 Tage - keine festen Termine bei uns vor Ort
- direkter Einstieg möglich, keine Wartezeiten auf einen neuen Kursstart
- flexibel trainieren, wann und wo ihr möchtet
- keine Anfahrten nötig
- weniger Ablenkungen und dadurch schnellere Fortschritte im Training


Voraussetzungen:
keine


Kosten: 69 Euro
beim Buchen eines anderen Kurses oder weiteren Trainingsstunden werden Euch 15 Euro gutgeschrieben