Seite 1 von 1

Geruchs-Memory - Anregungen für Gerüche

Verfasst: Do 13. Dez 2018, 08:17
von SusanS
Hier findet ihr ein Sammelsurium unserer Düfte für unsere Geruchs-Memorys - ergänzt gern unten in den Kommentaren, was ihr so nutzt und vielleicht auch, mit welchen Gerüchen ihr eher nicht so gute Erfahrungen gemacht habt (mag Hund nicht, etc):

Thymian
Schokolade
Fenchel
Zimt
Erdnüsse
Vanillezucker
Kakao
Fischfutter
Zitronengras
Beifuß
Nelken
Knoblauch
Kaffee
Seife



Wer jetzt neugierig ist, was es damit auf sich hat :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
In Vorbereitung auf die Differenzierung der ZOS-Gegenstände starten wir erst mit einem Geruchs-Memory, um das Prinzip dann auf neue Suchgegenstände zu übertragen. So viel zur einfachen Theorie :-D

Und nun her mit euren Gerüchen!

Re: Geruchs-Memory - Anregungen für Gerüche

Verfasst: Do 13. Dez 2018, 14:30
von Petra und Lynn
Da beteilige ich mich gerne daran:

Tierhaare (Pferd, Schaf, Katze....)
Federn (Vögel, Hühner...)
feste Gewürze (ganzer Kardamom, Nelken usw.)
frische Kräuter (Rosmarinzweig, Basilikum) - natürlich auch getrocknet
Teebeutel (Pfefferminz, Kamille usw.)
Hufe (Abschnitt von den Pferden)
Heu / Stroh
Hautcreme
Muscheln (einfach den nächsten Strandurlaub buchen)
Sand, Mulch, Torf
Nüsse (Mandeln, Haselnüsse usw.)
Rosinen oder weitere getrocknete Beeren
Nudeln ungekocht
Cornflakes & Co
Getreide ganz (Roggen, Weizen, Buchweizen usw.)

Lynn hatte bislang mit nichts Probleme.
Pepe mag absolut keinen Kamille und Pfefferminz, da schüttelt es ihn fast.

Ganz liebe Grüße Petra