Ideen Gegenstände

Kitty
Beiträge: 485
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:02

Ideen Gegenstände

Beitrag von Kitty » Di 1. Mär 2016, 16:18

Hallo an alle,

was nehmt ihr so für Gegenstände und welche Sicht- und Hörzeichen verwendet ihr? Ich habe als ersten ein Stück Holz und würde als zweiten einen Radiergummi nehmen, aber vielleicht habt ihr ja noch bessere Einfälle. :) Naadir steht zwar total auf die Hausschuhe von meinem Mann, ich befürchte allerdings Schuhgröße 42 wird zu groß zum verstecken. ;)

Liebe Grüße

Kitty und Naadir

Benutzeravatar
Sabine.Z
Co-Trainer *Einsteiger*
Beiträge: 628
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 10:29
Wohnort: Fridolfing
Kontaktdaten:

Re: Ideen Gegenstände

Beitrag von Sabine.Z » Di 1. Mär 2016, 20:50

Hallo Kitty,

also unser erster Gegenstand war eine Holzklammer. Hört auf den Namen "Lumi" :)
Sichtzeichen ist mit der rechten Hand. Ich mache ein KrokodilZeichen direkt vor meinen Mund. Lumi spreche ich "Luuumiiii" aus. Meine Augen mache ich dabei gaaaanz groß.

Der zweite Gegenstand ist ein Radiergummi. Sie hört auf "Emma". :D
Sichtzeichen mit der rechten Hand. Eine Faust mit Daumen hoch und die Faust mache ich eine auf und ab Bewegung vor meinem Bauch. Dabei sage ich Emma sehr auffordern. Immer mit lustigem Gesicht :)

Der dritte ist ein Leder. Er hört auf "Otto". :lol:

Sichtzeichen mit der rechten Hand. Mit der Handfläche wischen ich vor meinem Gesicht einen Kreis nach. "Otto" spreche ich Ottoooooo aus. Dabei mache ich auch noch mit meinem Mund so komisch.

Lena motiviere ich mit meinen Sicht- und Hörzeichen. Klappt prima. Komme mir zwar immer wieder wie ein Clown vor, aber es macht riesen Spaß.

Bin schon auf Eure Hör- und Sichtzeichen gespannt. :D

Ach ja , wenn man von
Lumi
Emma
Otto
jeweils den ersten Buchstaben nimmt, kommt
LEO raus. :lol:

So kann ich die Namen nie vergessen.

Nein, ZOS macht nicht verrückt
Bild

Manina
Beiträge: 147
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 08:11

Re: Ideen Gegenstände

Beitrag von Manina » Di 1. Mär 2016, 21:29

Wir haben 2 Gegenstände.

Das Feuerzeug heisst "Feuer" und ich spreche es "Feuuuueeeeeer" aus.
Dabei forme ich mit der rechten Hand eine Faust mit Daumen hoch und bewege den Daumen auf und ab. Die Hand ist dabei seitlich neben mir in Brusthöhe.

Dann gibt's noch einen Radiergummi, der heisst...Trommelwirbel...."Gummi" (wer hätts gedacht :lol: )
Mit der rechten Hund wische ich in Brustkorbhöhe, mit der Handfläche nach innen, Kreise.

"Gummi" spreche ich etwas tiefer aus als "Feuer".

Happywoman
Beiträge: 112
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 16:27

Re: Ideen Gegenstände

Beitrag von Happywoman » Mi 2. Mär 2016, 09:10

Ich nehme Filz als ersten Gegenstand, da es flach ist und nachher auch überall drunter passt.
Oder eignet sich das nicht?
____________________________
Lieben Gruß
Silke mit Trixie und Lucky

Benutzeravatar
Sabine.Z
Co-Trainer *Einsteiger*
Beiträge: 628
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 10:29
Wohnort: Fridolfing
Kontaktdaten:

Re: Ideen Gegenstände

Beitrag von Sabine.Z » Mi 2. Mär 2016, 10:51

Hm Filz :?:

gute Frage. Kann ich mir so jetzt gut vorstellen, aber in der Fläche - wenn es regnet usw. - wegen der Nässe :? , da hätte ich jetzt bedenken.
Bild

Benutzeravatar
SusanS
Trainer ZOS-Online
Beiträge: 936
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Ideen Gegenstände

Beitrag von SusanS » Mi 2. Mär 2016, 11:59

Filz geht als erster Gegenstand. Wenn der Hund das ZOS-Prinzip verstanden hat, kann man ja recht schnell einen zweiten und dritten Gegenstand einführen. Zu Beginn trainieren wir ja noch nicht in der Fläche.

Filz ist natürlich meist sehr flach und verschwindet deshalb gut unter den Trümmerteilen. Das hat Vor- und Nachteile - der Hund muss seine Nase wirklich richtig einsetzen, das ist bei höheren Gegenständen oft nicht ganz so intensiv.

Ich würde es versuchen und kenne einige, die mit einem Filz oder ähnlich flachen Gegenstand begonnen haben. :-)
Im Zweifel könnte man zwei oder drei Filzlagen übereinander nähen.

Wir haben bei unseren Hunden:
Luna: Radiergummi, Leder, Holzklammer
Bella: Radiergummi, Feuerzeug, Holzfigur
Polly: wird gerade mit der Holzklammer angezosst

:-)

Viele Grüsse
Susan
Viel Spaß beim Üben und viele Grüsse.
Susan

Happywoman
Beiträge: 112
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 16:27

Re: Ideen Gegenstände

Beitrag von Happywoman » Mi 2. Mär 2016, 12:32

Einen Lederfetzen habe ich auch noch, wäre der die bessere Wahl?
____________________________
Lieben Gruß
Silke mit Trixie und Lucky

Kitty
Beiträge: 485
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:02

Re: Ideen Gegenstände

Beitrag von Kitty » Mi 2. Mär 2016, 16:11

Wie dick sind denn eure Ledergegenstände?

Benutzeravatar
Sabine.Z
Co-Trainer *Einsteiger*
Beiträge: 628
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 10:29
Wohnort: Fridolfing
Kontaktdaten:

Re: Ideen Gegenstände

Beitrag von Sabine.Z » Mi 2. Mär 2016, 18:56

Also mein Leder ist so 0,2 mm dick ;)
Bild

Benutzeravatar
SusanS
Trainer ZOS-Online
Beiträge: 936
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Ideen Gegenstände

Beitrag von SusanS » Do 3. Mär 2016, 09:38

Mein Lederstück st auch sehr sehr dünn, kein halber Zentimeter.
Zum Trainieren der intensiven Suche ideal, beim Wettkampf würde ich ihn nicht im Trümmerfeld nehmen - man muss ishc das Leben ja nicht selbst schwer machen *g*.

Auch beim Leder würde ich mehrere Lagen übereinander kleben / nähen, um es meinem Hund zum Beginn des Trainings einfacher zu machen.
Ich finde zum ZOS-Start einen Gegenstand mit den Abmaßen wie ein Feuerzeug / Stift ideal: also relativ lang und dick :-D

Dan man dann relativ schnell einen zweiten und dritten Gegenstand konditioniert, kann der ja etwas kleiner/flacher sein bzw. beim Material darauf geachtet werden, das er teilbar ist.

Viele Grüsse
Susan
Viel Spaß beim Üben und viele Grüsse.
Susan

Antworten

Zurück zu „Austausch rund um die Zielobjektsuche“