Menschen absuchen lassen

Redgolden
Beiträge: 30
Registriert: So 31. Jan 2016, 23:20

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Redgolden » Mi 22. Mär 2017, 14:01

Wow, so viel Resonanz.
Ich würde mich auch freuen das beim Treffen mal mit auszuprobieren.
Werde mal meinen Freund als Trümmerfeld nutzen und ein Video davon machen.
Habe es bis jetzt leider noch nicht geschaft.
Würde mich auch hier über Videos freuen, im Club kann ich nichts sehen. :-)
Bild

Redgolden
Beiträge: 30
Registriert: So 31. Jan 2016, 23:20

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Redgolden » Mi 12. Apr 2017, 11:02

Endlich habe ich es mal zum ZOS geschafft und meinen Freund als Trümmelfeld verpflichten können.
Erstmal waren beide nicht der Meinung am Menschen zu suchen und sind zielstrebig Richtung der Stuhle gegangen.
Ich habe sie dann überzeugen können mal an Stefan zu suchen. Logan war beim suchen dann genauer und konnte dann konzentriert arbeiten.
Bei Twice sah es etwas anders aus, etwas nervös und unsicher, habe ihr deswegen viel geholfen.
Bin gespannt was ihr dazu sagt. :)

https://www.youtube.com/watch?v=UhCeqLh ... load_owner

https://www.youtube.com/watch?v=PtuL649 ... e=youtu.be
Bild

Petra und Lynn
Co-Trainer *Einsteiger*
Beiträge: 537
Registriert: Di 1. Mär 2016, 10:24

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Petra und Lynn » Mi 12. Apr 2017, 19:11

Hallo Natalie,

total super cool.... und .... man sieht mal wieder wie unheimlich unterschiedlich die Hunde sind und reagieren.
Sehr interessant. Ich finde sie haben das beide toll gemacht und schön, dass du die Gegenstände direkt nach dem Finden wieder ausgelegt hast.

Liebe Grüße Petra

Benutzeravatar
SusanS
Trainer ZOS-Online
Beiträge: 936
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von SusanS » Mi 12. Apr 2017, 19:27

Schöööön! Und so herrlich wie Stefan da liegt. Ich hau mich gerade weg :-P Und gleich noch mit schwierigen Liegelagen verbunden, cool. Das Umfeld von ZOS-Menschen wundert sich ja meistens über nichts mehr :lol:

PS: Und Euer neues Zuhause schaut ja wunderhübschestens aus <3
Viel Spaß beim Üben und viele Grüsse.
Susan

Kitty
Beiträge: 485
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:02

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Kitty » Do 13. Apr 2017, 12:48

Ganz toll machen die beiden das finde ich. :) und dafür das sie das zum ersten Mal machen finde ich merken sie schnell dass dein Männle das Suchgebiet darstellt. :) im Liegen ist auch ne gute Idee mein Mann musste sitzen als wir das ausprobiert haben, darf ich ihm gar nicht zeigen da wird er sonst neidisch :lol:

Benutzeravatar
Phoenja
Beiträge: 166
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 16:40

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Phoenja » Fr 14. Apr 2017, 11:02

Ich kann mich nur anschließen. Ganz toll gemacht.
Ich finde auch du findest immer den richtigen Zeitpunkt für den Klick.
Ich hab auch gerade zu Gerd gesagt, dass ich das auch gerne noch mal im Liegen probieren möchte. Im Sitzen hat es nicht gut funktioniert. :( aber das wird bestimmt lustig... :)
Liebe Grüße,
Birgit

Redgolden
Beiträge: 30
Registriert: So 31. Jan 2016, 23:20

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Redgolden » Di 18. Apr 2017, 11:30

Vielen, vielen Dank!
Ich dachte liegend wäre es für die Hunde erstmal einfacher. Im sitzen bzw. auf einem Stuhl habe ich es mich noch nicht getraut. Logan hat Stefan einmal mit der Pfote volles Brett im Gesicht erwischt. Mal sehen ob ich ihn nochmal dazu überreden kann. :D vielleicht sogar diesmal im sitzen, da müssen sie theoretisch auch Hochlagen machen. Wäre schon schwierig.

Danke Susi :) so langsam nimmt es endlich formen an.*g*
Bild

Antworten

Zurück zu „Austausch rund um die Zielobjektsuche“