Menschen absuchen lassen

Redgolden
Beiträge: 30
Registriert: So 31. Jan 2016, 23:20

Menschen absuchen lassen

Beitrag von Redgolden » Di 21. Mär 2017, 10:15

Ich war gestern Abend mal vor dem Fernseher und es kam eine Sendung über Drogenfahndung.
Unter anderem wurden 2 Personen fest genommen und mit einem Drogenspürhund abgesucht.
Ich fand das gleich total spannend es mal aufs ZOS zu übertragen. Hat jemand schonmal einen Gegenstand von seinem Hund an einem Menschen suchen lassen? Ich kann mir vorstellen, dass es viele Hunde total komisch finden. Meist dürfen sie ja nicht hin oder müssen sich benehmen.

Ich glaube ich werde es mit meinen einfach mal spaßeshalber versuchen. :)
Bild

Manina
Beiträge: 147
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 08:11

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Manina » Di 21. Mär 2017, 10:38

Hallo!

Eine sehr coole Idee :mrgreen:

Das muss ich auch mal testen.

Benutzeravatar
SusanS
Trainer ZOS-Online
Beiträge: 936
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von SusanS » Di 21. Mär 2017, 12:25

Huhuuu,

eigentlich wollte ich das im Cross-ZOS noch machen, aaaber das war eh schon so viel ... in der nächsten Runde dann :-)

In einigen meiner Gruppen habe ich das schon manchmal gemacht. Es kommt immer ganz auf die Hunde an, manche finden andere Menschen ja eher gruselig. ;-)
Wir können das ja auf jeden Fall zum ForumsTreffen ausprobieren, wenn ihr Lust habt :-)
Viel Spaß beim Üben und viele Grüsse.
Susan

Kitty
Beiträge: 485
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:02

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Kitty » Di 21. Mär 2017, 13:20

Ah Rauschgiftspürhunde ganz tolles spannendes Thema :D Ich habe das mit meinen Pilzsuchern mal im Winter gemacht (waren alles erlaubte Pilze ;) ) war total spannend wie die verschiedenen Hunde das gemeistert haben. Bei einigen die unsicher gegenüber anderen waren sind wir sehr kleinschrittig vorgegangen und konnten gute Erfolge erzielen. Manche haben erstmal blöd geschaut und anderen war das völlig egal nach dem Motto Pilze wachsen überall :lol: Mit Naadir habe es leider noch nicht gemacht, da fehlen die mutigen Menschen bisher ;) Ich fände es super wenn du es ausprobierst und dann von deinen Erfahrungen hier berichtest vielleicht ja auch ein Video :)
Oder wäre das was für den Club Susan??????

Petra und Lynn
Co-Trainer *Einsteiger*
Beiträge: 537
Registriert: Di 1. Mär 2016, 10:24

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Petra und Lynn » Di 21. Mär 2017, 13:46

ja genau, Susan hatte das mal erwähnt und ich fand die Idee so klasse, dass ich es mit Bettina ausprobiert habe. Es war so sehr lustig !!! Wir haben kein Video gedreht, weil ich eh schon so vieles rein gestellt hatte....
Jeder Hund reagierte anders von zurückhaltend bis aufdringlich usw. Ich finde es ganz ganz toll und wir hatten richtig Spaß, war lustig.

Liebe Grüße Petra

Benutzeravatar
Sabine.Z
Co-Trainer *Einsteiger*
Beiträge: 628
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 10:29
Wohnort: Fridolfing
Kontaktdaten:

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Sabine.Z » Di 21. Mär 2017, 13:56

Sehr cooles Thema,

habe ich mit Lena in leichter Form zuerst gemacht, da sitzen nur mal Leute im Trümmerfeld

Bild

Bild

Bild

Alternative: Die Person sitzt mit einer Käsesemmel am Boden im Trümmerfeld, das war echt ober fies :D

Bei einem anderen Workshop hat sich die Person auf den Boden gelegt, und der Gegenstand wurde direkt unter dem Schuh oder Po versteckt :lol: , das war anfangs gar nicht so leicht für Lena, da sie Anfangs die Schuhe und Hände gemieden hat, aber mit ein wenig Führung (es ist o.k. wenn du dort suchst) hat sie es echt prima gemacht.

Fände ich super toll, wenn wir das in irgendeiner Weise beim Treffen machen könnten, dann sehen wir, wie jeder Hund anders reagiert .... oder der Mensch :lol:
Bild

Benutzeravatar
SusanS
Trainer ZOS-Online
Beiträge: 936
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von SusanS » Di 21. Mär 2017, 14:39

Das machen wir auf jeden Fall beim Treffen! :-D
Für den Club ist das auf jeden Fall was, ich stelle das gleich mal als Challenge ein :-)
Viel Spaß beim Üben und viele Grüsse.
Susan

Kitty
Beiträge: 485
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:02

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Kitty » Di 21. Mär 2017, 15:55

Super :D

Petra und Lynn
Co-Trainer *Einsteiger*
Beiträge: 537
Registriert: Di 1. Mär 2016, 10:24

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Petra und Lynn » Di 21. Mär 2017, 16:10

Super cool !!!!

Benutzeravatar
Phoenja
Beiträge: 166
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 16:40

Re: Menschen absuchen lassen

Beitrag von Phoenja » Mi 22. Mär 2017, 09:00

Hallo,

das ist eine tolle Idee. Da bin ich noch nie drauf gekommen. Aber ich bin auch nicht sehr kreativ. :oops:
Ich hoffe, ich kann meinen Schatzi überreden, sich mal zu Verfügung zu stellen. :D Das wird bestimmt lustig.

Liebe Grüße
Birgit

Antworten

Zurück zu „Austausch rund um die Zielobjektsuche“